PPAG architects

PPAG wurde 1995 von Anna Popelka und Georg Poduschka in Wien gegründet. PPAG verstehen Architektur als eine eigenständige, kulturelle Disziplin wie Literatur und Musik, die auf Nutzer und Gesellschaft eine unmittelbare, körperliche Wirkung entfaltet. Seit über 20 Jahren konzipieren und realisieren PPAG innovative Lebensräume: ‚Mit dem ewig gültigen Ziel, dass das Morgen (noch) besser wird als das Gestern und Heute‘.

Realisierte Projekte (Auswahl)
Wohnbau Praterstraße in Wien (1998)
Klimawindkanal in Wien (2002)
Hofmöblierung - Enzis im MuseumsQuartier in Wien (seit 2002)
Wohnhaus PA1 in Parndorf (2005)
Wohnen am Park in Wien (2009)
Wohnhof Orasteig in Wien (2009)
Parkhausfassade Skopje, Mazedonien (2011)
Dachausbau Tunesisches Dorf in Wien (2012)
Wohnhügel Europan 6 in Wien (2013)
Steirereck in Wien (2014)
Bildungscampus Sonnwendviertel in Wien (2014)
Slim-City in Wien-Aspern (2014)
Die Stadt der Zukunft im TMW Wien (2016)
PAH CEJ KAH in Deutsch-Wagram, NÖ (2016)
Wohnkonzept für unbegleitete Kinder und Jugendliche in Wien (2016).

Auszeichnungen (Auswahl)
Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen, darunter zweimalige Nominierung für den Mies van der Rohe Award, Preis der Stadt Wien für Architektur und Adolf Loos Staatspreis für Design.

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.

Nachrichten von diesem Kontakt

Termine von diesem Kontakt

PPAG architects
Wien
Österreich
E-Mail: 
Kommentar antworten