alfons_dworsky.png
Im Frühjahr 2017 wurde die Vorlesung von Alfons Dworsky an der TU Wien in Kooperation mit dem Fachbereich Städtebau und mit Kameramann Lukas Gnaiger filmisch aufgezeichnet.
©: Lukas Gnaiger
_Rubrik: 
Präsentation
Fr. 27/04/2018 19:00h
Architektur als soziales Ereignis
Wien

„Architektur ist keine Designfrage, keine Frage der Form, ob spitz oder rund, oval, teigförmig oder gerade. Das ist alles sekundär. Zunächst einmal ist Architektur ein soziales Ereignis.“ (Alfons Dworsky)

Auf Initiative von LandLuft und in Kooperation mit dem Fachbereich Städtebau (TU Wien) wurde im vergangenen Jahr (2017) die Vorlesung von Alfons Dworsky an der TU Wien mitgefilmt. Die Videoaufzeichnung ist Basis für die aktuelle Serie Landschaft Lesen. Zudem gibt es auch einige Videopassagen auf dworsky.landluft.at zu sehen. Das erste Heft der Serie mit dem Titel Architektur als soziales Ereignis wird am 27. April im LandLuft Büro in Wien präsentiert.

Ort: LandLuft, Belvederegasse 26, 1040 Wien

Anmeldung bis 18. April an Judith Leitner: leitner@landluft.at

Weitere Termine gibt es in der Steiermark und in Oberösterreich:

24./25. Mai 2018, Graz
Vortrag und Workshop in Graz
Ort: Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten in Graz, Schönaugasse 7/1
Anmeldung: pototschnik@hda-graz.at

7. Juni 2018, Haslach: 19:30 Uhr
Workshop mit SchülerInnen zum Thema Strömungen (Schwerpunkt Wasser)
Vortrag zum Thema Architektur als soziales Ereignis
Ort: Windgasse 15, 4170 Haslach an der Mühl

Veranstalter
Kommentar antworten