_gat_heimatbild-fluchtbild.png
©: CAMERA AUSTRIA
_Rubrik: 
Tagung –kurz
Do. 24/05/2018 14:00h - 20:00h
flucht BILDER : HEIMAT bilder
Graz

Symposium der Camera Austria In Kooperation mit denkzeitraum, Karl-Franzens-Universität Graz

Der in diesem Jahr von Barbara Reiter konzipierte denkzeitraum des Arbeitsbereichs Praktische Philosophie der Karl-Franzens-Universität Graz ist seit 2011 in Zusammenarbeit mit der Stadt Graz darum bemüht, Fachdiskurse zu öffnen und gemeinsam mit BürgerInnen informelle Lernprozesse einzugehen. Das Symposium flucht BILDER : HEIMAT bilder nimmt die Möglichkeiten und Grenzen der empathischen fotografischen Dokumentation des Verlusts von Heimat durch Flucht und der Identifizierung mit (neuen) Heimaten in den Blick.

Dazu präsentieren ihre Arbeiten und diskutieren mit den TeilnehmerInnen:

  • Jan Zychlinski (Dozent BFH Bern/Fotograf)
  • Klaus Petrus (Philosoph/Fotograf)
  • Gundi Grosse (WDR/Redakteurin)
  • Maryam Mohammadi (Fotografin/Künstlerin)
  • Reinhard Braun (Künstlerischer Leiter Camera Austria)
  • Joachim Hainzl (Sozialpädagoge/historiker/Künstler)
  • Emil Gruber (Kulturjournalist/Fotograf/Sammler)
  • Gerhard Maurer (Fotograf)
  • Elisabeth Steiner (Journalistin/Leiterin einer Flüchtlingspension)
Veranstaltungsort
Veranstalter
Kommentar antworten