_Rubrik: 
Ausstellung
Mi. 26/04/2017 - Do. 25/05/2017
Gotische Halle: Lipstick On My Chopsticks
Graz

Das Kulturressort der Stadt Graz lädt zur Eröffnung der Ausstellung Lipstick On My Chopsticks von Anna Baumann

Die Künstlerin präsentiert ihr Thema der Nahrungsmittel-Kultur (oder auch Un-Kultur?) in ironisch-sarkastischen Bild- und Objektinszenierungen in Form narrativer Sequenzen, deren „Entschlüsselung“ letztlich den RezipientInnen überlassen bleibt. Die Industrialisierung und Technologisierung der Nahrungsmittel-Produktion auf der einen Seite, die Alternativen biologischer, vegetarischer oder veganer Ernährungsformen andererseits – sie „verraten“ vielleicht das „Wesen“ des Menschen, sie sind möglicher Weise „Spiegelbilder“ unseres Selbst – als miniaturisierte, verspielt und puppenhaft wirkende Arrangements oder als seltsame Architektur-Skulpturen, die den Raum „durchwachsen“, oder gar als hydrochemisches „Selbstportrait“ in den Maßen 50 x 60,5 x 10 cm…
Anna Baumann wurde in Konstanz (D) geboren und lebt und arbeitet in Wien und Mureck. Sie studierte an der Universität für angewandte Kunst Wien Bildhauerei und Multimedia bei Erwin Wurm mit Auszeichnung. 2013 folgte der Abschluss an der Uni Wien in Kunstgeschichte. Die Künstlerin verwandelt nicht nur sich selbst, sondern erfindet auch surreale Gewächshäuser oder utopische Raum-Installationen aus Styropor, Plastilin und Farbe, welche ihre Studien veranschaulichen sollen. Derzeit ist Anna Baumann Kunstraum Steiermark Stipendiatin.

Eröffnung
Dienstag, 25. April 2017, 18:30 Uhr
durch Erwin Fiala, Kunst- und Medienphilosophie

Veranstaltungsort
Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten