_Rubrik: 
Diskussion
Di. 06/06/2017 18:00h - 20:00h
IBA Wien Talk: Ankommen - Wohnen - sozialer Aufstieg
Wien

Soziale Durchlässigkeit als Dimension zukunftsfähigen Wohnbaus

Wien hat durch seine kontinuierliche Wohnungspolitik nicht nur einen besonderen Beitrag zur sozialen Durchmischung aller Bevölkerungs- und Einkommensgruppen im gesamten Stadtgebiet geleistet, sondern auch eine wesentliche Grundlage der sozialen Durchlässigkeit und des individuellen sozialen Aufstiegs ermöglicht.
Die IBA Wien will diese soziale Dimension des Wohnbaus unter den gegenwärtigen Rahmenbedingungen weiterentwickeln.

_ Wo liegen die neuen Herausforderungen und können die bestehenden Instrumente darauf ausreichend reagieren?
_ Wie können stadtpolitische Entscheidungen individuelle Entwicklungen begünstigen und/oder verhindern?
_ Welche räumlichen Voraussetzungen begünstigen „soziale Aufholprozesse“?
_ Wie können räumliche Segregationstendenzen in Wien auch zukünftig verhindert werden?
_ Wie sehr gelingt die soziale Durchlässigkeit in Neubaugebieten?

Impulsreferat
Christoph Reinprecht, Institut für Soziologie & IBA_Wien Beirat

Im Gespräch mit
Elisabeth Ettmann, Fonds Soziales Wien
Günther Ogris, SORA Institute for Social Research and Consulting
Klemens Himpele, Magistratsabteilung 23 – Wirtschaft, Arbeit und Statistik, Stadt Wien

Moderation: PlanSinn

ORT
Brunnenpassage , Brunnengasse 71 , 1160 Wien

Übersicht der IBA-Talks Frühjahr 2017

  • Mo, 06. März: Schafft Wohnbau Quartiere?
  • Do, 23. März: Braucht Qualität Experiment?
  • Mo, 24. April: Bauen mit Sozialkapital
  • Mo, 15. Mai: Sozial verträgliche Bodennutzung
  • Di, 06. Juni: Ankommen - Wohnen - sozialer Aufstieg         
  • Mi, 28. Juni: Beschäftigungsmotor Wohnbau
Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten