_Rubrik: 
Diskussion
Mi. 28/06/2017 18:00h - 20:00h
IBA Wien Talk: Beschäftigungsmotor Wohnbau
Wien

Wohnbauinvestitionen mit sozialer Nachhaltigkeit

Von den Wohnbauinvestitionen der Stadt Wien gehen auf Grund der gesteigerten Bautätigkeit noch stärkere Wachstumsimpulse aus und damit auch wichtige Impulse für den Arbeitsmarkt.

_ Inwieweit trägt der geförderte Wohnbau in den Teilbereichen Neubau und Sanierung aber auch bei der Bewirtschaftung und Verwaltung geförderter und kommunaler Wohnungsbestände heute schon zu wichtigen arbeitsmarktpolitischen Zielen der Stadt Wien bei?
_ Wie können besondere Aspekte zur beruflichen Integration unterschiedlicher Zielgruppen noch besser ausgebaut werden?
_ Welche Verschränkung von öffentlichen Wohnbauinvestitionen und den vorhandenen Instrumenten der aktiven Arbeitsmarktpolitik können gestärkt und noch wirksamer umgesetzt werden?

Impulsreferat
Gernot Mitter, Arbeiterkammer Wien

Im Gespräch mit
_ Andrea Reven-Holzmann, WBV-GPA Wohnbauvereinigung für Privatangestellte
_ Wolfgang Sperl, Wien Work integrative Betriebe und AusbildungsgmbH
_ Michael Wagner-Pinter, Synthesis Forschung
_ Karl Wurm, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen

Moderation: PlanSinn

Ort
Arbeiterkammer Bibliothek, Prinz Eugen Straße 20-22, 1040 Wien

Übersicht der IBA-Talks Frühjahr 2017

  • Mo, 06. März: Schafft Wohnbau Quartiere?
  • Do, 23. März: Braucht Qualität Experiment?
  • Mo, 24. April: Bauen mit Sozialkapital
  • Mo, 15. Mai: Sozial verträgliche Bodennutzung
  • Di, 06. Juni: Ankommen - Wohnen - sozialer Aufstieg         
  • Mi, 28. Juni: Beschäftigungsmotor Wohnbau
Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten