Linz: MUSEUM TOTAL
voestalpine Stahlwelt
_Rubrik: 
Diverse -lang
Do. 18/02/2016 9:00h - So. 21/02/2016 18:00h
Linz: MUSEUM TOTAL
Linz, alle Museen

Dank einer Kooperation von Tourismusverband Linz und den Linzer Museen geht MUSEUM TOTAL in die dritte Runde. Eine Veranstaltung, die mit einem attraktiven Programm und einem besonders günstigen Ticket neues Publikum für Kunst und Kultur begeistern soll. Denn mit nur einem Ticket ist es möglich, vier Tage lang neun Museen und deren Ausstellungen, Führungen und Sonderveranstaltungen zu besuchen.
Der neue Termin soll besonders Familien ermöglichen, die Semesterferien mit dem breiten Museumsangebot der Kultureinrichtungen von Stadt und Land abwechslungsreich und kostenschonend zu gestalten.

Gemeinsam auf die Linzer Museumsinstitutionen aufmerksam zu machen, gemeinsam für attraktive Angebote zu sorgen und gemeinsam Menschen zu einem Linz Besuch zu motivieren – das sind die Ziele von MUSEUM TOTAL. Darüber hinaus sollen die gesellschaftlich bedeutenden Aufgaben eines Museums, die neben Ausstellungen und Vermittlungsprogrammen insbesondere das Sammeln, Beforschen und Bewahren von Kulturgut umfassen, gemeinsam ins Schaufenster gestellt werden.

Die Linzer Museumslandschaft überzeugt tatsächlich seit Jahren durch große Vielfalt. Sie ist – insbesondere im Vergleich zu anderen Städten dieser Größenordnung – äußerst dicht gestaltet. Inhaltlich decken Sammlungen und Dauerausstellungen der Linzer Museen vielfältige Themenfelder ab: moderne und zeitgenössische Kunst im LENTOS, in der Landesgalerie und im OÖ Kulturquartier, Kultur, Natur und Technik im Schlossmuseum Linz. Der Geschichte und Gegenwart von Linz hat sich das NORDICO verschrieben, moderne Industrie- und Stahlproduktion zeigt die voestalpine Stahlwelt. Zu den Aufgaben des Biologiezentrums zählt insbesondere das Vermitteln von Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt, Gesteine und Mineralien. Und schließlich das Ars Electronica Center, das sich modernsten und zukunftsweisenden Kommunikations-, Denk- und Betrachtungsweisen im Schnittfeld von Kunst und Wissenschaft widmet.

Seit 2010 wird die ungewöhnlich enge Kooperation der Linzer Museen und des Tourismusverbandes Linz gepflegt. Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung neuer Produkte wie MUSEUM TOTAL, Linz-Card oder Linz-Kulturcard-365, die Abstimmung von inhaltlichen Themen, die überregionale Vermarktung des Angebots und die Entwicklung neuer Strategien.

Terminempfehlungen

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten