_Rubrik: 
Vortrag
Do. 25/01/2018 19:00h
Tom Avermaete: Constructing the Commons
Innsbruck

Another Approach to the Architecture of the City

In den vergangenen Jahren hat die Auseinandersetzung mit dem Phänomen der „Commons“ sowohl in der Forschung als auch in der Praxis zugenommen. Kam der Begriff ursprünglich aus der Landwirtschaft und meinte den Teil des Landes, den sich Bauern schon im Mittelalter geteilt haben, so steht er heute – ausgehend von der wegweisenden Publikation „Governing the Commons“ (1990) der amerikanischen Politologin und Nobelpreisträgerin Elinor Ostrom – im erweiterten Sinn für gemeinsame Ressourcen, die wir alle teilen.

Stadt und Architektur unter dem Gesichtspunkt der „Commons“ zu betrachten, ist ein Schwerpunkt innerhalb der Forschung von Tom Avermaete, Professor an der TU Delft und im vergangenen Jahr Stiftungsprofessor für die Erforschung visionärer Formen der Stadt an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Ausgehend von konkreten, aus Bürgerinitiativen heraus entstandenen Projekten, die für einen neuen Umgang mit öffentlichem Raum stehen – etwa für den Stadtteil Luchtsingel in Rotterdam oder das ehemalige Industriegebiet De Ceuvel in Amsterdam – widmet sich sein Vortrag der Frage, inwieweit das Konzept der „Commons“ dazu führt, dass die Rolle der Architektur und die Beziehung zwischen Architektur und Stadt radikal überdacht werden müssen.

Tom Avermaete
geb. 1971 in Antwerpen (B); 1989 – 94 Architekturstudium am Henry van de Velde Institute in Antwerpen (B) und der Royal Danish Academy of Fine Arts, School of Architecture, Kopenhagen (DK); 1994 – 2003 Masterstudium und Doktorat an der Universität Leuven (B); seit 2000 Herausgeber der Architekturzeitschrift OASE; 2006 Mitbegründer von BAT.Architectuur; seit 2013 Professor für Architektur an der TU Delft (NL); 2016 – 17 Stiftungsprofessur an der Akademie der bildenden Künste, Wien

Publikationen (Auswahl)
2005 Another Modern: the Post-War Architecture and Urbanism of Candilis-Josic-Woods; 2009 Architectural Positions; 2010 Colonial Modern; 2014 Architecture of the Welfare State; 2015 Casablanca-Chandigarh: Reports on Modernization; 2017 Shopping Towns Europe

Veranstaltungsort
Kommentar antworten