TU Wien: Peter Weibel

_Rubrik: 
Vortrag
Bilder: 
Titelbild: 
erstes Bild groß anzeigen
Art: 
Veranstalter

"Es ist leicht, die Zukunft vorauszusagen, wenn man sie selber macht" (Peter Weibel)

Peter Weibels Werk lässt sich mehrheitlich in Kategorien der Konzeptkunst, der Performance, des Experimentalfilms, der Videokunst, Computerkunst und allgemein der Medienkunst fassen. 
Als Theoretiker und Kurator setzt er sich für eine Kunst und eine Kunstgeschichtsschreibung ein, die Technikgeschichte und Wissenschaftsgeschichte berücksichtigt. In seiner Funktion als Lehrer an Universitäten und langjähriger Leiter von Institutionen wie der Ars Electronica in Linz, dem Institut für Neue Medien in Frankfurt a. M., und dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe beeinflusst er besonders die europäische Szene der Medienkunst durch Konferenzen, Ausstellungen und Publikationen. Als Kurator und Theoretiker widmet er sich von Anfang an immer auch den klassischen künstlerischen Gattungen – Malerei und Skulptur, zeigt und schreibt über junge KünstlerInnen ebenso wie über vergessene ProtagonistInnen, die er für die Kunstwelt wieder entdeckt.

ORT: HS 7, Karlsplatz 13, Hof 2, Stiege 7, EG


16.01.2017 - 18:00
Ortsangabe (Kurzform): 
Wien
Kommentar antworten