kunsthaus_graz_umjlackner.png
Kunsthaus Graz
Architektur: Peter Cook & Colin Fournier, ©: UMJ / N. Lackner
_Rubrik: 
Diskussion
Do. 12/10/2017 18:00h
Zwischen Elfenbeinturm und totaler Verwertung
Graz

Warum es für das Universalmuseum Joanneum wichtig ist, diese Polarisierung zu überwinden

Im Rahmen der Reihe Wozu brauchen wir Museen? 
Eine 11-teilige Veranstaltungsreihe des Universalmuseums Joanneum in Graz, Stainz und Trautenfels

Ansprüche und Erwartungen an Museen sind enorm gewachsen: Sie sollen sich neuen Publikumsschichten öffnen, Bewahrer eines reichhaltigen Erbes sein, Identität stiften, pädagogische und sozialpolitische Aufgaben wahrnehmen, touristisch attraktive Angebote bereit halten, der lokalen Szene ein Forum bieten, global vernetzt sein, international ausstrahlen, ideelle und materielle Wertschöpfung erzeugen und nach Möglichkeiten nur geringe Kosten verursachen.
Wie kann man dieser Fülle an Ansprüchen und Erwartungen gerecht werden? Wie geht das Universalmuseum Joanneum damit um? Geschäftsführung, Abteilungsleiter/innen, Kuratorinnen und Kuratoren des Joanneums geben Einblick in ihre Arbeit und erörtern mit Gästen zentrale Fragstellungen des Museums von heute.​

Veranstaltungsort
Veranstalter
Kommentar antworten