torre_reforma.jpg
Torre Reforma Mexiko City. Foto: Alfonso Merchand
_Rubrik: 
Vortrag
Tue 23/05/2017 19:00pm
architektur in progress: Benjamin Romano
Wien

Querkraft Architekten und das Mexikanische Kulturinstitut in Wien laden zum Vortrag von Benjamin Romano über den Torre Reforma

Torre Reforma Mexiko City
LBR&A Arquitectos, Mexiko

  • Begrüßung: Exzellenz Frau Alicia Buenrostro Massieu, Botschafterin von Mexiko
  • Einführende Worte: Prof. Dr. Christian Kühn.

Anlässlich des diesjährigen Impuls-Schwerpunkts wolkenkratzen - hoch hinaus mit Impulsgesprächen am 30.5.2017 bei caramel in Wien und am 9.6.2017 bei LOVE architecture in Graz, freuen sich Querkraft Architekten mit dem Vortrag von Benjamin Romano einen internationalen Beitrag zum Thema Hochhaus der Diskussion um heimische Hochhausprojekte voranstellen zu können.
Mit dem Torre Reforma realisierten LBR&A Arquitectos mit 245m Höhe nicht nur den derzeit höchsten Wolkenkratzer in Mexiko City, sondern schufen auch einen Wendepunkt in der Hochhausarchitektur Mexikos: statt der obligaten Glasfassaden reagierte man auf die starke Besonnung mit Massivfassaden und Beschattungselementen. Bemerkenswert ist auch der Bauplatz des Torre Reforma, auf dem sich ein historisches Gebäude aus 1929 befindet, welches in die Architektur des Hochhauses integriert wurde.

Veranstaltungsort
Veranstalter
Kommentar antworten