Internationaler Frauentag 2021

_Rubrik: 
Diverse -lang
Bildbeschreibung: 
Bild: Screenshot der Red. GAT, siehe Link https://www.0803.at/
Titelbild: 
erstes Bild groß anzeigen

Der Internationale Frauentag 2021 nähert sich in großen Schritten. In dieser außergewöhnlichen Zeit werden die Tage rund um den 8. März 2021 ebenfalls sehr außerordentlich sein!

Außergewöhnlich sind folgende Dinge

  1. Die Covid-Pandemie zeigt uns schmerzhaft und mehr als deutlich, wie ungleich die Geschlechterverhältnisse und die sozialen Bedingungen immer noch sind. Nicht zufällig wählten wir das heurige Motto: UNS REICHT´S - SOLIDARITÄT JETZT!
  2. Sehr viele und sehr unterschiedliche Organisationen, Vereine, Private haben sich heuer im Bündnis 0803* zusammengefunden – und das ERSTMALS in der GESAMTEN STEIERMARK. 76 Organisationen und Initiativen aus allen gesellschaftlichen Bereichen agieren verbunden und vernetzt. Unter dem Link > 0803.at/Bündnispartner*innen sind alle BündnispartnerInnen mit näheren Informationen unterlegt.
  3. Das Ergebnis dieser Vernetzung ist ein umfangreiches, inspirierendes und hochwertiges VERANSTALTUNGS- und AKTIONSPROGRAMM mit mehr als 80 Beiträgen für alle Neugierigen und Interessierten. Aufgrund der Pandemie werden viele FORMATE ONLINE stattfinden und damit gut aus jeder Region zugänglich sein. Vom Seminar für Frauen zum Thema Schulden bis zu Diskussionsrunden über den Arbeitsmarkt und Corona, von Tanz, Literatur und Philosophie bis zu frauen*politischer Information und Debatte, vom Kennenlernen neuer Initiativen und Beratungsangebote bis hin zu konkret gelebter sozialer Praxis, vom Thema Frauenleben in den Regionen bis hin zu den Herausforderungen von Integration: Vom 2. bis zum 16. März wird täglich Programm geboten – mehr dazu findet sich unter dem Link > 0803.at/Termine.
    Darüber hinaus sind COVID-taugliche Formate im Öffentlichen Raum in Graz, Leoben, Pöllau, Stainz, Kapfenberg, Bruck, Eibiswald, Deutschlandsberg, Leibnitz und noch an anderen Orten geplant, die vom FrauenbankerlTratsch zum Thema Frauenrechte bis zum Lichterzug auf den Spuren der Geschichte vergessener Frauen reichen. Ein Blick ins Programm lohnt sich jedenfalls!
  4. Die heurige DEMO zum Internationalen Frauentag am 8. März startet um 17 h am Grazer Hauptplatz.
    Bei allen Kundgebungen, Demonstrationen und Versammlungen im öffentlichen Raum werden selbstverständlich FFP2-Masken getragen, auf den vorgeschriebenen Abstand wird ebenso geachtet und wir empfehlen einen negativen, aktuellen Test.
02.03.2021 - 16.03.2021
Ortsangabe (Kurzform): 
digital + real
Kommentar antworten