imd2017-an_kopie.jpg
_Rubrik: 
Diverse -kurz
Sun 21/05/2017
Museumstag 2017
österreichweit

Das International Council of Museums (ICOM) hat den jährlich stattfindenden Museumstag ins Leben gerufen, um die Öffentlichkeit auf die Rolle, die Museen in der gesellschaftlichen Entwicklung einnehmen, aufmerksam zu machen.

Der Museumstag 2017 – der 30. – steht unter dem Motto Spurensuche. Mut zur Verantwortung. Im Mittelpunkt steht die Bedeutung, die Museen als Vermittler unseres Kultur- und Naturerbes einnehmen, was heute mehr denn je und verstärkt Mut erfordert. Mut in dem Sinne, dass Museen sich in der Verantwortung sehen, moralische und ethische Werte im Blick zu behalten, aber auch die große und einzigartige Chance wahrnehmen, sich in den gesellschaftlichen Diskurs einzubringen.

Museumstag 2017 in Österreich
Der Internationale Museumstag 2017 findet in Österreich am Sonntag, 21. Mai 2017 statt. Der weltweit festgesetzte Termin für den Internationalen Museumstag ist der 18. Mai. In Österreich, Deutschland und der Schweiz ist es üblich, diesen immer am nächstgelegenen Sonntag zu veranstalten.

  • Das Universalmuseum Joanneum veranstaltet am 18. und 19. Mai eine Museumsakademie in Wien
    s. Link rechts
  • Der Museumseintritt ist am Internationalen Museumstag für alle Besucher/innen des Universalmuseums Joanneum in allen Standorten kostenlos.
  • Das GrazMuseum bietet diverse Führungen und Workshops
    s. Link rechts
Kommentar antworten