michael_shamiyeh_pure_wood_house_bild_kurt_hoerbst_2.jpg
Architekturpreis OÖ 2017: pure wood house
Architektur: Architekt Michael Shamiyeh, ©: Kurt Hörbst

_Rubrik: 

WB-Ankündigung
Daidalos 2019

Architekturpreis Oberösterreich 2019

Die Oberösterreichischen Nachrichten loben in Kooperation mit der Kammer der ZTInnen für Oberösterreich + Salzburg sowie den Partnern – Energie AG Power Solutions, Hypo Oberösterreich, WAG, Land Oberösterreich und afo architekturforum oberösterreich – den Architekturpreis Daidalos aus. Dieser wird als Anerkennung für hervorragende Planungs- und Bauleistungen im Land Oberösterreich im Frühjahr 2019 zum vierten Mal verliehen.

Die Jury, bestehend aus Anja Fischer, Architektin, Beneder Fischer Architekten, Wien / Markus Klaura, Architekt, Klaura + Partner, Klagenfurt / Tobias Hagleitner, Architekturkritiker der OÖNachrichten, Linz, freuen sich auf zahlreiche Einreichungen bis 18. Jänner 2019.

Kategorien

  • Wertvolle Substanz: Alle Updates, die bestehende Bauten intelligent und zeitgemäß wiederherstellen, nachverdichten oder räumlich erneuern: Renovierungen, Sanierungen, Ergänzungs-, Erweiterungsbau.
  • Innovative Lösung: Bauwerke, die sich durch hervorragende Ingenieurleistung, fortschrittliche Bauweise oder unkonventionellen Planungsprozess auszeichnen. Einreichungen von Architektur- und Fachplanungsbüros sind willkommen.
  • Sonderpreis Bewährte Bauten: Architektur wird oft gelobt, bevor ihre Alltagstauglichkeit erwiesen ist. Wahre Qualität zeigt sich erst im Gebrauch. Wir suchen "reifere" Objekte, die sich in dauerhafter Nutzung als vorbildlich erwiesen haben. 

Teilnahmemodalitäten
(siehe auch Link nachrichten.at)

Zur Einreichung zum Daidalos 2019 sind Architektur- und Zivilingenieurbüros sowie interdisziplinäre Projektteams eingeladen. Es werden nur Projekte zugelassen, die zum Zeitpunkt der Einreichung bereits fertiggestellt sind. Die Projekte dürfen nicht älter als 4 Jahre sein (Fertigstellung nach 01.01.2015), mit Ausnahme des Sonderpreises Bewährte Bauten: Hier müssen die Objekte mindestens zehn Jahre in Betrieb sein und dürfen bis zu 25 Jahre alt sein (Fertigstellung 1993-2008).
Die Einreichung erfolgt ausschließlich digital. Erforderlich sind Daten zu Büro und Projekt, maximal 5 Fotos (jpg), maximal 5 Pläne (pdf), sowie Erläuterungstexte in festgelegtem Ausmaß. Die Fotorechte sind für jede Abbildung anzugeben.
Von einem Büro können auch mehrere Projekte eingereicht werden.
Ein Projekt darf aber nur in einer Kategorie eingereicht werden.

Weitere Details entnehmen Sie dem Link nachrichten.at.
 
Bei Fragen schreiben Sie an daidalos@nachrichten.at

Verfasser / in:

Redaktion GAT

Datum:

Mon 07/01/2019

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Daidalos 2019

Architekturpreis Oberösterreich 2019

AusloberInnen
OÖ Nachrichten, ZT-Kammer OÖ + Sbg, Energie AG Power Solutions, Hypo OÖ, WAG, Land Oberösterreich und afo architekturforum oberösterreich

Einreichung von Bauwerken, die ab 1. Jänner 2015 fertiggestellt wurden, bis
18. Jänner 2019 möglich.

Daidalos-Gala
Montag, 25.03.2019

Kontakt:

Kommentar antworten