Architekturreise nach Brasilien | www.gat.st
bildschirmfoto_2018-01-15_um_15.22.33.png
Museu de Arte Contemporânea de Niterói. Screenshot > a-tour.de
Architektur: Oscar Niemeyer, ©: Barbara Iseli

_Rubrik: 

Bericht
Architekturreise nach Brasilien

a-tour aus Hamburg, ein ausgewiesener Veranstalter von Premium-Architekturreisen, bietet nun schon seine vierte Architekturreise nach Brasilien an. Diesmal geht es nach São Paulo, Brasilia und Rio de Janeiro. Noch sind einige wenige Plätze frei.

Sandstrände und Caipirinha, das kennen Sie vielleicht schon. Worüber wissen Sie noch viel zu wenig? Über die spektakuläre brasilianische Architektur! Wer könnte Ihnen diese besser nahebringen und erklären als lokale Architekten, die Ihnen die Bauwerke zeigen. 

Zum Beispiel Oscar Niemeyers Congresso Nacional, Brasiliens National- kongress, riesig und rund wie eine Salatschüssel. Oder die Projekte der Kolonialzeit, des Eklektizismus und der brasilianischen Moderne, die durch Visionäre wie Lucio Costa und Affonso Reidy weltweit bekannt wurden. Allen voran das Wohnviertel Parque Guinle und das Museum für Moderne Kunst – kurz MAM – in Rio de Janeiro.

Ein weiteres Highlight der Reise: Brasilia, die von den beiden berühmtesten Architekten Brasiliens, Lucio Costa und Oscar Niemeyer, errichtete Hauptstadt. Ein Must-See für Architekturinteressierte.

Freuen Sie sich auf eine Reise mit viel brasilianischer Kultur begeisternder Architektur und einer fantastischen Natur!

Das detaillierte Programm und alle weiteren Informationen finden Sie unter dem Link rechts.

Verfasser / in:

a-tour Hamburg

Datum:

Mi. 24/01/2018

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Architekturreise nach Brasilien

São Paulo, Brasilia
und Rio de Janeiro

25. April – 06. Mai 2018

Fragen an Frau de Grahl
+49 (0)40 23939717
mail@a-tour.de

Kontakt:

Kommentar antworten