_Rubrik: 

WB-Ankündigung
ETHOUSE Award 2014

Wärmeschutz und anspruchsvolle Architektur sind keine Gegensätze! Das werden zum siebten Mal die ausgezeichneten Sanierungsprojekte des ETHOUSE Awards beweisen. Die Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme zeichnet mit dem Architekturwettbewerb besonders innovative und energieeffiziente Gebäudesanierungen aus. Der Preis ist auch heuer wieder mit insgesamt 12.000 Euro dotiert.

Eingereicht werden kann in einer der drei Kategorien:
– öffentliche Bauten
– gewerbliche Bauten oder
– privater Wohnbau.

Einreichen können:
– Private und öffentliche Bauträger
– ArchitektInnen/PlanerInnen
– Verwaltungsinstitutionen
– Wohnbaugesellschaften.

Bewertungskriterien

Die Einreichungen werden unter einem ganzheitlichen Blickwinkel betrachtet. Besonderes Gewicht legt die Jury auf die Aspekte Energieeffizienz und neuartiger Zugang der Gestaltung. Ebenso werden architektonische und ästhetische Kriterien berücksichtigt. Den Ausschlag bei der Bewertung bildet das Zusammenwirken von: Ausmaß der Energieeinsparung, Umgang mit dem Altbestand und architektonische Umsetzung.

Ausschreibungsbeginn: ab sofort
Einreichfrist: 7. Oktober 2014

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Do. 12/06/2014

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Die thermische Gebäudesanierung ist eine Maßnahme zum Erreichen der Klimaziele. Immerhin ist der Gebäudebestand der 25 EU-Mitgliedsstaaten für mehr als 40 Prozent des gesamten Primärenergieverbrauchs in der EU verantwortlich.

Der ETHOUSE Award zeichnet vorbildliche Gebäudesanierungen aus

Auslober: Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme

Einreichfrist:
7. Oktober 2014

Kommentar antworten