kunsthaus graz
Kunsthaus Graz
Architektur: Peter Cook & Colin Fournier, ©: Paul Ott

_Rubrik: 

Bericht
Kunsthaus Graz sucht Leiterin/Leiter

Das Universalmuseum Joanneum ist mit 4,5 Millionen Sammlungsobjekten und rund 420 ständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die wichtigste wissenschaftlich-kulturelle Institution des Landes Steiermark und das größte Universalmuseum Mitteleuropas. Die Universalmuseum Joanneum GmbH sucht ab 1. Juli 2016, befristet auf 3 Jahre mit der Option einer Verlängerung um weitere 2 Jahre, eine/einen Leiterin/Leiter für das Kunsthaus Graz.

Das Kunsthaus Graz – ein gemeinsames Engagement des Landes Steiermark und der Stadt Graz im Rahmen des Universalmuseums Joanneum – ist ein Ausstellungshaus der internationalen zeitgenössischen Kunst, das in regelmäßigen Wechselausstellungen internationale Tendenzen zeigt und diese in einen nationalen wie regionalen Zusammenhang stellt. Es ist der Freiheit der Kunst verpflichtet, in seinem Programm unabhängig, diskursiv und steht allen Menschen in einer diversen Gesellschaft im Wandel offen.

Als Leiterin bzw. Leiter des Kunsthauses Graz suchen wir eine profilierte Persönlichkeit aus dem Kunst- und Kulturbereich, die sich folgenden Aufgaben im Sinne des Leitbildes des Kunsthauses Graz stellt:

Sie erfüllen den kulturpolitischen Auftrag des Kunsthauses Graz im Spannungsfeld zwischen internationaler Herausforderung und regionaler Verantwortung. Ihre wesentliche Aufgabe neben der eigenverantwortlichen Konzeption und Umsetzung von Ausstellungen und Veranstaltungen ist die Pflege und Entwicklung der Beziehungen zu internationalen und regionalen Kultureinrichtungen. Gemeinsam mit unseren Kuratorinnen und Kuratoren und mit der Unterstützung des erfahrenen Teams des Kunsthauses Graz repräsentieren Sie diese Institution in der Öffentlichkeit. Ihr Ziel ist es, das Kunsthaus Graz durch Ausstellungen von besonderer Strahlkraft im internationalen und lokalen Kunstkontext zu positionieren und die Attraktivität der Institution für Besucherinnen und Besucher weiter zu steigern.
Nähere Informationen zum Leitbild des Kunsthauses Graz finden Sie unter dem Link rechts.

Ihre weiteren Aufgaben sind:
_ Strategische Entwicklung des künstlerischen Programms sowie Umsetzung von nachhaltigen, zeitgemäßen und vielschichtigen Vermittlungsformaten .
_ Sicherstellung der sowohl internationalen wie regionalen Verankerung des Kunsthauses Graz.
_ Aktiver Austausch und Abstimmung mit den anderen Museumsabteilungen des Universalmuseums 
Joanneum, insbesondere mit der Neuen Galerie Graz sowie der Abteilung Kunst im Außenraum.
_ Optimale Nutzung von Synergien bezogen auf Inhalte, Kommunikation, diverse Zielgruppen sowie andere internationale, nationale und lokale Kunstinstitutionen.
_ Gemeinsam mit dem qualifizierten Team des Kunsthauses Graz: Konzeption und Umsetzung des Ausstellungsprogramms sowie begleitender Publikationen.
_ Wahrnehmung der inhaltlich-künstlerischen Verantwortung sowie Vertretung des Kunsthauses Graz gegenüber dem Publikum, den Medien und der Öffentlichkeit.
_ Ausbau und Weiterentwicklung des Netzwerks an Partnerinstitutionen, Kunstschaffenden und Kuratorinnen bzw. Kuratoren zur erfolgreichen Umsetzung von künstlerischen und anderen Kooperationen.
_ Lukrierung zusätzlicher Finanzierungsbeiträge durch Pflege und Ausbau der Kontakte zu öffentlichen Fördergebern und privaten Sponsoren.
_ Definition und Planung der strategischen und operativen Ziele der Museumsabteilung Kunsthaus Graz.
_ Fachliche Anleitung und motivierende Förderung der Mitarbeiter/innen des Kunsthauses Graz.

Das bringen Sie mit:
_ Ausgewiesene Expertise für zeitgenössische bildende Kunst und hohe Akzeptanz innerhalb der avancierten internationalen wie nationalen Kunstcommunity.
_ Ausgezeichnete Fähigkeit zur Kommunikation und zur Vermittlung zeitgenössischer bildender Kunst inkl. Medienkunst.
_ Profunde Erfahrungen in der Konzeption, Planung und Umsetzung von großen Ausstellungsprojekten.
_ Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Teams.
_ Hervorragende Kontakte zu internationalen und nationalen Kunstschaffenden, Ausstellungshäusern, Museen, Sammlungen, Galerien, Veranstalterinnen und Veranstaltern, Kunstinstitutionen, Sponsorinnen und Sponsoren sowie Medien.
_ Versierter Umgang mit internationalen und nationalen Medienvertreterinnen und -vertretern.
_ Hohe kommunikative und integrative Kompetenz innerhalb und außerhalb der Institution.

Für diese Position ist ein Mindestbruttogehalt von jährlich 85.000 € vorgesehen.

Über Ihre Bewerbung per E-Mail mit Lebenslauf und Motivationsschreiben sowie einer exemplarischen Auflistung der bislang von Ihnen kuratierten Ausstellungen bis zum 31. Dezember 2015 freut sich

Universalmuseum Joanneum | Personalverwaltung
Dkfr. Laura Schick
Mariahilferstraße 4
, 8020 Graz
personal@museum-joanneum.at / +43(0)664/8017-9701

Verfasser / in:

Universalmuseum Joanneum

Datum:

Mo. 12/10/2015

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Kunsthaus Graz
sucht eine profilierte Persönlichkeit aus dem Kunst- und Kulturbereich für die neue Leitung.
Diese wird ab 1. Juli 2016 installiert, ist vorerst auf 3 Jahre befristet, kann jedoch um weitere 2 Jahre verlängert werden.

Bewerbungen bis
31. Dezember 2015

Kontakt
Universalmuseum Joanneum
Personalverwaltung
Dkfr. Laura Schick
Mariahilferstraße 4
A-8020 Graz

Kontakt:

Kommentar antworten