Präsentation Baukulturreport 2011 in Graz | www.gat.st

_Rubrik: 

Bericht
Präsentation Baukulturreport 2011 in Graz

Nach seiner Präsentation am 21.03.2012 im Architekturzentrum Wien wird der Baukulturreport 2011 im HDA Graz vorgestellt und mit Vertretern aus Politik und Verwaltung der Steiermark und Oberösterreichs sowie einzelner Autoren diskutiert. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 11. April 2012 um 19 Uhr im Kunsthaus Graz, Space04 / Eingang durch das HDA, Mariahilferstraße 2, 8020 Graz, statt.

Der Baukulturreport 2011 behandelt drei aktuell relevante Schwerpunktthemen, die den gegenwärtigen großen Krisen entsprechen: Der Energiekrise, der Finanzkrise und der Bildungskrise.

* Im Schwerpunkt "zukunftsfähig" werden die wesentlichen Säulen der Nachhaltigkeit mit ihren Zusammenhängen und Wechselwirkungen dargestellt und aufgezeigt, welchen Beitrag Bauen und Siedeln zur Energiewende leisten können.

* Im Schwerpunkt "bürgernah" setzt sich der Baukulturreport 2011 mit der kommunalen Ebene auseinander und beleuchtet, wie durch effiziente Nutzung bestehender Siedlungsinfrastruktur, durch innovative Verwaltung und qualitätsorientierte Vergabe öffentliche Aufwendungen massiv reduziert werden können.

* Im Schwerpunktthema "kompetent" wird der Schulbau als Beispiel für eine zentrale öffentliche Bauaufgabe auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene untersucht. Hier gibt es aktuell großen Investitions- und Reformdruck und es wird der Frage nachgegangen, welchen Beitrag Schulgebäude für die Herausforderungen der Wissensgesellschaft leisten können.

Der Baukulturreport 2011 wurde von der plattform baukultur im Auftrag der Bundesregierung auf Basis einer Entschließung des Nationalrates erarbeitet.

Das genaue Programm der Präsentation und der Diskussion entnehmen Sie dem Link HDA Graz unten.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

So. 08/04/2012

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar antworten