mpreis_supermarkt_pesendorf_schreyer.jpg
MPreis Supermarkt Piesendorf
Architektur: Fügenschuh Hrdlovics Architekten, ©: Schreyer David Architekturbild

_Rubrik: 

Kolumne
Schreyer David Monatsbrief 01/2018

In Piesendorf, Salzburg, konnte das Architektenduo Julia Fügenschuh und Christof Hrdlovics einen neuen MPreis Supermarkt realisieren. Dieser ersetzt einen in die Jahre gekommenen Lebensmittelmarkt.

Der langgezogene Baukörper erinnert aus der Ferne an landwirtschaftliche Nutzbauten längst vergangener Tage. Tritt man näher, findet man eine Fülle von raffinierten Lösungen, welche seinerzeit so nicht denkbar waren. So dienen hunderte, aus Metall gefertigte Rohre, als Sonnenschutz. Großes Augenmerk lag auch in der optimalen Eingliederung des Marktplatzes in das Radwegenetz der Region. Auf dass künftig auch im tiefsten Salzburgerland vermehrt das Fahrrad als Verkehrsmittel für den täglichen Einkauf zum Einsatz kommen mag.

Verfasser / in:

Schreyer David Architekturbild

Datum:

Fr. 26/01/2018

Artikelempfehlungen der Redaktion

Infobox

MPreis Supermarkt

Architektur
Julia Fügenschuh & Christof Hrdlovics Architekten, 2016

Adresse
Piesendorf, 5721 Salzburg

Die Serie Schreyer David Monatsbriefe erscheint jeweils freitags in der letzten Woche des Monats.

Kontakt:

Kommentar antworten