Reply to comment

Dein Maturakollege

Lieber Klaus, Du warst der Sonnenschein unserer Klasse in den Brucker Mittelschuljahren, immer lustig, der Klassenbeste, ohne ein Streber zu sein(wir haben jeden Morgen schon auf Dich gewartet, um die Mathe-HÜ, die nur Du kapiert hast, abzuschreiben). Sogar Deine Handschrift hat mich so beeindruckt, dass ich sie kopiert habe. Unsere Späße im Brucker Gymnasium und unseren Abrüsterurlaub in Pörtschach werde ich nie vergessen. Auch bei Deinem Architekturstudium, wo wir noch Kontakt hatten, hast Du immer Begeisterung und Freude ausgestrahlt. So nebenbei warst Du ein Tennistalent, was ich am eigenen Leib verspüren musste. Leider habe ich Dich seit vielen Jahren nicht mehr gesehen, auch nicht bei unserem 40-jährigen Maturatreffen vor wenigen Wochen.
Ein Danke allen Rednern bei der Verabschiedung, die mir ein Bild der letzten Jahrzehnte Deines Lebens vermitteln konnten.

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

CAPTCHA

This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
11 + 6 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.
Kommentar antworten