Reply to comment

Urheber ist nicht Eigentümer

Es sollte jedem Urheber, insbesondere uns Architekten klar sein, dass wir eben nicht am Eigentum der aufgrund unserer Entwürfe geschaffenen Bauwerke irgendwie beteiligt sind. Und das ist auch gut so. Sonst würden sich nähmlich Bauherren bald davor hüten, Entwürfe, die eine künstlerische Qualität oder überhaupt nur "Werkhöhe" erreichen überhaupt noch zu beauftragen. Das Berliner Gerkan-Urteil mag für den Architekten erfreulich erscheinen, ob es einen positiven Trend auslöst, ist aber fraglich. Dem Künstler bleibt es frei, sein "Werk", das im materiell nicht gehört, entsprechend zu dokumentieren, oder nach Ende dessen Lebensdauer anzukaufen (oder ankaufen zu lassen). Ad "Postmoderne": Ich halte die Postmoderne sowohl in der Architektur als auch in der Geistesgeschichte für eine der größten Blödheiten der letzten Zeit und nein, der Hörsaal V hat mir auch nie gefallen.

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

CAPTCHA

This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
14 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.
Kommentar antworten