Reply to comment

Graz ist ein Sumpf

Hinweis:

Geschäftsführer der "Immola" ist ein gewisser Herr Lampersberger, seines Zeichens ehemaliger Bauamtsmitarbeiter (Referent für Bauprojekte in St.Peter).

Hier wurde bestimmt nichts übersehen !

Seit Jahren geht es bei Projekten in der Stadt Graz nur um Geld, Macht und Korruption. Dieser ehemals "kleine Bauamtsangestellte" fährt mittlerweile Ferrari und ist voller Arroganz noch stolz auf seine grauenhaften Projekte.

Traurig ist diese Entwicklung nur für die Stadt und Ihre Bewohner.

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

CAPTCHA

This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Kommentar antworten