_Rubrik: 
Ausstellung
Fri 06/12/2013 21:00pm - Fri 28/02/2014 18:00pm
rotor: Maßnahmen zur Rettung der Welt _ 4
Graz

Der Titel der Ausstellungsserie ist eigentlich nicht präzise gewählt, denn vielmehr geht es um die Rettung der Menschheit, als um die Rettung der Welt. Wenn Alan Weismans Vorstellungen von „Die Welt ohne uns“ halten, wird 500 Jahre nach dem Verschwinden der Menschen kaum mehr etwas an sie erinnern. Vielleicht bleibt bis dahin aber noch etwas Zeit.

Wer allerdings die Entwicklung aufhalten soll und zur Rettung beitragen kann ist noch nicht eingehend geklärt.
Die großen Wirtschaftskonzerne?
Die damit in enger Verbindung stehende Politik?

Deren Agieren ist zu großen Teilen bloß am Gewinn orientiert, an der Steigerung des Konsums interessiert, im Kern ausbeuterisch, den Menschen und schon gar der Natur entgegen gewandt, kurzfristig und willkürlich. Beide dürfen trotzdem nicht aus der Verantwortung entlassen werden, im Gegenteil, der Druck – von unten – muss wachsen. Am Bau einer neuen Wertordnung ist jedeR von uns aufgerufen beizutragen.

Maßnahmen zur Rettung der Welt _ Teil 4

Beteiligte KünstlerInnen: Dusiča Dražić, HeHe, Marjetica Potrč, Klaus Schafler, Anna Witt, zweintopf

Eröffnung: Freitag, 6. Dezember 2013, 21 Uhr
Eröffnungsrede von Brigitte Kratzwald

Veranstaltungsort

Terminempfehlungen

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten