_Rubrik: 
Ausstellung
Fri 22/11/2013 18:00pm - Fri 13/12/2013 23:00pm
Schaumbad Atelierhaus Graz: 41 METER FLUCHTWEG
Graz

Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz wird wieder eröffnet: wie gewohnt mit einer fulminanten Ausstellung und Performances!

Die 1 1/2 jährige Odyssee der Ateliersuchenden ist zu Ende: Seit August 2013 arbeiten etwa dreißig KünstlerInnen an der Installation des neuen Schaumbads in den Räumen des Ökoservice in der Puchstraße 41. Etwa 2.500 m2 werden bearbeitet.
 
Eingebaut in die erste Etappe des ersten Bauabschnitts, wird am 22. November die erste Werkschau eröffnet.
Zugeladen sind KollegInnen aus dem alten Schaumbad, sowie VertreterInnen anderer europäischer Atelierhäuser, von Glasgow bis Mailand.
Diese kommen auch im nachfolgenden Symposium zu Wort.
 
Der Titel der Ausstellung 41 METER FLUCHTWEG thematisiert die Schwierigkeiten und Hürdenläufe auf dem Weg zu einem neuen, großzügig angelegten Ort für die Produktion von Kunst, aber auch die Visionen, die es dort umzusetzen gilt. Wir stehen unter Hochspannung und sind auf der Flucht nach vorne!
 
Eröffnungsprogramm vom  22. und 23. November 2013:
 
Freitag 22.11.2013: 18:00 Uhr Eröffnung der Ausstellung 41 METER FLUCHTWEG

Es sprechen: Stadträtin Lisa Rücker, sowie ein Vertreter von Kulturlandesrat Buchmann.
Prof. Johann Götschl referiert zu Kunst und Wissenschaft zwischen Kreativitätsfreiheit und Kreativitätszwang?
 
Samstag 23.11.2013: ab 12:00: Symposium und Sounds
 
12:00 ­– 18:00 Uhr: Symposium zur Positionierung des neuen Schaumbades im lokalen und internationalen Kontext. Unter Einbeziehung internationaler Projekte werden Strategien der Selbstverwaltung und der Verortung von Kunst im jeweiligen sozialen Kontext diskutiert.
 
12:00 Uhr: Brunch mit einer Video-Führung von Joachim Hainzl durch die Umgebung des Schaumbades

12:30 – 14:00 Uhr: Kurzvorträge, Präsentationen und Diskussionen mit:
Martin Behr und Martin Osterrider – Triester; Gregor Schlatte; Elisabeth Hufnagl (Stadtteilzentrum Triestersiedlung); Irmi Horn (kunstGarten)
 
14:30 – 18:00 Uhr: Präsentationen internationaler Atelierhäuser:
Kate V Robertson (UK) – Glasgow Sculpture Studios (Glasgow)
Maddalena Fragnito (IT) – MACAO (Mailand)
Atelierhaus Aachen (DE), Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz (AT)
 
Ab 20:00 Uhr: Sounds von:
fancy3 (Sol Haring, Andreas Wildbein, Hannes Jaeckl mit guest star: Anita Mörth)
Wetter (Erwin Wagner, g; Orhan Kipcak, g ; Daniel Fabry,d) ­– Surf´n Poetry
IZEN (Cheever, reas, Patrick Wurzwallner)
 
Finissage der Ausstellung 41 METER FLUCHTWEG
am Freitag 13.12.2013 ab 19:00 Uhr
Videoscreenings
Bernadette Moser und Eva Ursprung – Banden bilden (Schaumbad, AT 2013, 30 Min)
Sol Haring – No Time to get Old (Dokumentarfilm, AT 2012, 45 min)

21:00 Uhr Grrls stage: one fut in the grave (Sol Haring and guests), Bernadette Moser & Eva Ursprung

Veranstaltungsort

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten