_Rubrik: 
Präsentation
Fri 25/03/2022 19:00pm
Topographie des Widerstands in der Steiermark 1938–1945
Wien und online

Buchpräsentation und Podiumsgespräch

Die Publikation Topographie des Widerstands in der Steiermark 1938–1945 berichtet von einer Ausstellung, die von Architekturstudierenden der TU Graz gestaltet wurde und 2020 in vier Städten der Steiermark zu sehen war. Hierfür wurden konkrete Erkenntnisse von Historiker*innen zum Widerstand in der Steiermark mit den Methoden der forensischen Architektur nachvollzogen und erweitert. Das Podiumsgespräch beleuchtet, wie sich historische, zum Teil brisante Inhalte gestalterisch – Grafik, Ausstellungsarchitektur, Buchproduktion – zusammenführen lassen (Research-Design-Build-Methode).

Ema Drnda, Architekturstudentin, Graz
Daniel Gethmann, Kulturwissenschafter, Graz
Heimo Halbrainer, Zeithistoriker, Graz
Waltraud P. Indrist, Architektin, Wien/Graz
Armin Zepic, Architekturstudent, Graz

Daniel Gethmann & Waltraud P. Indrist (Hg.),
Topographie des Widerstands in der Steiermark. 1938 –1945: Eine Ausstellung,
Jovis, Berlin 2022

.

Die Veranstaltung im Depot, Wien, wird zusätzlich per Livestream zu sehen sein.

.

Veranstaltungsort

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten