_Rubrik: 
Workshop –lang
Thu 09/10/2014 10:00am - Sat 11/10/2014 15:00pm
Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen
Hinterglemm, Salzburg

Die Arch+Ing Akademie lädt zum Seminar
Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen _ Grundlagen und praktische Umsetzung der gewaltfreien Kommunikation

Frühbucherbonus von € -70,- zzgl. Ust. bis 30. Juli 2014

Der Berufsalltag bringt es mit sich, schwierigen Gesprächssituationen gegenüber zu stehen. Dies kann z.B. im Rahmen von Moderationen, Projektpräsentationen, Planungswerkstätten, Mediationen, Projektbesprechungen, Mitarbeitergesprächen, Kundengesprächen etc. der Fall sein.

Das Seminar Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen führt einerseits zu einer Sensibilisierung in der Wahrnehmung der Kommunikation bei derartigen Situationen, um die Ursachen für Missverständnisse und Konflikte erkennen zu können. Andererseits wird die "Gewaltfreie Kommunikation" vorgestellt und trainiert, um die direkte Umsetzung eines effizienten Instruments zur Beherrschung schwieriger Gesprächssituationen im Berufsalltag zu ermöglichen.
Das Seminar ist sowohl für MediatorInnen als auch für alle Personen geeignet, die im Berufsalltag mit schwierigen Gesprächssituationen konfrontiert sind, und die an einer praxisorientierten Weiterentwicklung ihrer sozialen und kommunikativen Kompetenzen interessiert sind.

Das Modul wird für MediatorInnen gemäß § 20 ZivMedG als Weiterbildungsveranstaltung im Ausmaß von 25 Ausbildungseinheiten anerkannt.

Leitung: Dipl.-Ing. Wilfried Pistecky

Teilnahmegebühr: € 850,- zzgl. 20% Ust. 
Hotel und Aufenthaltskosten sind im Seminarbeitrag nicht enthalten. 


Anmeldung: mit dem  Anmeldeformular (am Ende des Seminarfolders) per E-Mail an mediation@archingakademie.at
Frühbucherbonus von € -70,- zzgl. Ust. bei Anmeldung bis 30. Juli 2014!

Veranstaltungsort
Veranstalter
Kommentar antworten