Die Rückkehr der Mitbestimmung – Teil2

1,8
http://www.haerlehubacher.ch/architektur/bauten/4_konzept_balance/index....
2-6
Oliver Elser, Michael Rieper und Künstlerhaus Wien, Wohnmodelle Experiment und Alltag, Revolver Publishing, 2010; S.10 Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Bewohnerin oder Ihren Bewohner, O.Elser, M.Rieper
7
Arch+ Verlag GmbH, S.Kraft, N.Kuhnert, G.Uhlig, Berlin, Arch+ Zeitschrift für Architektur und Städtebau 201/202, Arch+ Verlag, Berlin, 2011; Arch+ features R50 ifau und Jesko Fezer, Heide&von Beckerath
9
Arch+ Verlag GmbH, S.Kraft, N.Kuhnert, G.Uhlig, Berlin, Arch+ Zeitschrift für Architektur und Städtebau 211/212, Arch+ Verlag, Berlin, 2013; S.128,136-139 BEL Wohnregal in Hamburg
10,11
Tatjana Schneider, Jeremy Till, Flexible Housing, Architectural Press Elsevier Inc/Ltd., Oxford UK 2007
12
Jürgen Jödicke, Weissenhofsiedlung Stuttgart, Karl Krämer Verlag, Stuttgart 1990
Bau und Wohnung, Karl Krämer Verlag Stuttgart 1992, S.77 Mies van der Rohe, Zu meinem Block
13, 15
Burkhard Biella, Funktion und Funktionalismus – ein unzweckmäßiges Abhängigkeitsverhältnis, http://www.cloud-cuckoo.net/journal1996-2013/inhalt/de/heft/ausgaben/112... S.158 aus Bruno Taut, Die neue Wohnung. Die Frau als Schöpferin, Leipzig 1924; S.92, 158
14
Hartmut Häussermann, Walter Siebel, Soziologie des Wohnens: eine Einführung in Wandel und Ausdifferenzierung des Wohnens, Juventa Verlag,  Weinheim, München 1996; S.22, Justus Möser zit. nach Hermann Kaiser, Herdfeuer und Herdgerät im Rauchhaus. Wohnen damals. Cloppenburg: Museumsdorf 1988; S.14f.
16
Julius Posener, Vorlesungen zur Geschichte der Neuen Architektur, Arch+ 210, Zeitschrift für Architektur und Städtebau, Arch+ Verlag, Berlin, 2013; S.27
17, 18
Nicolaas John Habraaken, Die Träger und die Menschen, Das Ende des Massenwohnbaus, Arch-Edition, Den Haag 2000/ eine Doppelausgabe mit: Arnulf Lüchinger, 2-Komponenten-Bauweise, Struktur und Zufall, Arch-Edition, Den Haag 2000
19
Peter Faller, Der Wohngrundriss, Wüstenrot Stiftung Deutscher Eigenheimverein e.V. Ludwigsburg und Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart München 2002; S.73
20, 24
Rene Furer, Haerle Hubacher Eigenheim Stapel, Heft 6, Rene Furer, Benglen ZH 2008
21
Stadt Zürich (Hrsg.), Wohnen in Zürich, Programme Reflexionen Beispiele 1998-2006, Niggli, Zürich 2006
22, 27
http://www.haerlehubacher.ch/architektur/bauten/4_konzept_balance/index....
23, 26
Jakob Leb, Gespräch mit Sabina Hubacher, Haerle Hubacher Architekten, Zürich, Mai 2012
25
Jürg Zulliger, Erfinden, Bauen, Verkaufen, Der zeitgemäße Agglotyp, Hochparterre 10/2000, Hoch Parterre AG Verlag für Architektur und Design, Zürich 2000
28
Oliver Elser, Michael Rieper und Künstlerhaus Wien, Wohnmodelle Experiment und Alltag, Revolver Publishing, 2010; S.10 Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Bewohnerin oder Ihren Bewohner, O.Elser, M.Rieper; S. 188-189 
29
Der Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.), Realisierung des Bauwettbewerbs Flexible Wohngrundrisse, Schriftenreihe 05 Wettbewerbe, Heft Nr. 006, Bonn 1976
30
Jesko Fezer, Mathias Heyden (Hrsg.), Hier Entsteht – Strategien partizipativer Architektur und räumlicher Aneignung, metroZones 3/ b_books, Berlin 2003; S.13

Kommentar antworten