Gestaltungskonzept für das Festivalzentrum | REGIONALE 12

Die REGIONALE 12 als steirisches Festival für Gegenwartskunst abseits der Ballungszentren stellt sich 2012 der Diskussion, ob der ländliche Raum im Zeitalter der Verstädterung ein Modell für Diskurse gesellschaftlicher Entwicklungen ist. Für eines der drei Festivalzentren, den Pavillon des Stiftes St. Lambrecht, wird in Kooperation mit den Meisterwelten Steiermark | Bezirk Murau und der Creative Industries Styria ein Gestaltungskonzept gesucht.

Der Call richtet sich v.a. an Architekten, Interior Designer, Landschaftsplaner und Ausstellungsdesigner; disziplinübergreifende Arbeitsgemeinschaften sind dezidiert erwünscht.

Weitere Informationen und Anmeldung mit Portfolio bis 30. November 2011 bei mirella.baernthaler@cis.at

Verfasser/in:
CIS Creative Industries Styria

Datum:

Wed 23/11/2011
Kommentar antworten