LAMA Dossierbild
Foto: Marlene Liska, ©: Redaktion GAT

_Rubrik: 

Dossier
LAMA digital
Ausgewählte Texte des Architekturmagazins LAMA

LAMA – das lösungsorientierte Architekturmagazin – hinterfragt die Architekturdisziplin in Lehre, Praxis und ihrem gesellschaftlichen Stellenwert. Über neun Ausgaben hinweg werden in einem dreijährigen Prozess Schritt für Schritt zukunftsorientierte Lösungsansätze für die Architektur formuliert. Dazu versammelt LAMA einen interdisziplinären Pool aus Expert*innen und Laien, die diese Lösungsansätze gemeinsam ausarbeiten. Als finale Zielsetzung wird ein „Handbuch für eine gesellschaftsbildende Architekturkommunikation“ verfasst, das die bis dahin gewonnenen Erkenntnisse kompakt zusammenfasst.

LAMA wurde im Sommer 2019 von vier jungen Grazer Architekturstudierenden konzipiert und ist die Nachfolgepublikation des SCHAURAUM. Architekturmagazins, das sich von 2016 bis 2019 in 6 Ausgaben verschiedensten Themen der Architektur kritisch gewidmet hat. Auch die SCHAURAUM.-Ausgaben kann man weiterhin auf der LAMA-Website bestellen.

_

In regelmäßigen Abständen veröffentlicht www.gat.st ausgewählte Beiträge aus dem Architekturmagazin LAMA. Das komplette Print-Magazin bestellen Sie bitte auf www.lama.or.at

Verfasser / in:

LAMA

Datum:

Thu 10/02/2022

Artikelempfehlungen der Redaktion

Infobox

In regelmäßigen Abständen veröffentlicht www.gat.st ausgewählte Beiträge aus dem Architekturmagazin LAMA. Das komplette Print-Magazin bestellen Sie bitte auf www.lama.or.at

Kontakt:

Kommentar antworten