bild_1_neuer_bezirksportplatz_ja_oder_nein.jpg
Ist der Matthey-Park in Graz-St. Leonhard nun ein Bezirkssportplatz oder nicht?
©: Elisabeth Kabelis-Lechner

_Rubrik: 

Kommentar
Der 33. Bezirkssportplatz als PR-Gag

2021 ist Sportjahr in Graz. Aus diesem Anlass investiert die Stadt auch in neue Sportanlagen. Das ist gut für die Bevölkerung einer wachsenden Stadt. Nun wurde im August-Matthey-Park der 33. Bezirkssportplatz eröffnet. Laut Sportstadtrat Kurt Hohensinner wurde damit den Bewohner*innen des Bezirks Leonhard ein zusätzliches Sportangebot gemacht. Der Grazer  berichtete darüber.
Schon seit geraumer Zeit gab es in diesem Park genau an dieser Stelle einen Fußballplatz mit mittelgroßen Toren. Eine Nachfrage beim Bezirksvorsteher ergab, dass dies kein Bezirkssportplatz ist, denn sonst hätte eine Umwidmung erfolgen müssen. Im Gegenteil nervt es ihn, dass sich nun Leute bei ihm beschweren, diesen Bezirkssportplatz nicht online reservieren zu können. (Seit Corona muss man sich bei allen Bezirkssportplätzen wenig niederschwellig Slots reservieren)
Der vorhandene Fußballplatz musste dringend saniert werden, da er immer wieder unter Wasser stand. So entstand nun ein Hartplatz mit kleinen Toren auf der Breitseite und einer Basketballanlage auf der Längsseite. Weil man auf Baumwurzeln Rücksicht nehmen musste, ist der Platz insgesamt sogar kleiner geworden, worüber sich auch schon manche Nutzer*innen beim Bezirksvorsteher beschweren. Leider hat man mit dieser Sanierungsmaßnahme das Wasserproblem nicht gelöst. Im Sportamt bekommt man die Auskunft, ein Teil des Parks sei sehr wohl Bezirkssportplatz. Die Aufnahme in die Liste der Bezirkssportplätze und eine Online-Karte sei aus Zeitgründen noch nicht erfolgt.

Also was gilt jetzt eigentlich? Bezirkssportplatz ja oder nein?

Fakt ist, dass der Bezirk Leonhard bisher keinen Bezirkssportplatz hatte. Diesen Bezirk endlich mit einem solchen auszustatten, wäre eine wichtige und gute Maßnahme gewesen. Die Umbenennung eines Familienparks in einen Bezirkssportplatz ist wohl eher als PR-Gag im Sportjahr zu werten.

Der Bezirk hat weiterhin keinen Bezirkssportplatz und es wurde auch keine zusätzliche Sportfläche geschaffen.  

Verfasser / in:

Elisabeth Kabelis-Lechner

Datum:

Thu 10/06/2021

Artikelempfehlungen der Redaktion

Kommentare

Blödsinn war hier geschrieben

Blödsinn war hier geschrieben wurde, Platz war immer und ist über die Plattform buchbar gewesen. Zu Beginn war ein Fehler man konnte Fußball und Basketball gleichzeitig buchen. Endlich ein öffentlicheren Sportplatz in Leonhard - man sieht an dem Artikel Österreich ist einfach kein Sportland sondern nein Land der Nörgler.

Welchen Unterschied macht es

Welchen Unterschied macht es ob Bezirksportplatz oder nicht ...Hauptsache öffentlicher Platz im Bezirk....…. Endlich ein Basketballplatz im Bezirk …. Der Platz ist hervorragend nach Regen bespielbar…. kann diesen negativen Artikel hier absolut nicht verstehen .....…. . kann diesen negativen Artikel hier absolut nicht verstehen ..meine Freunde und ich sind begeistert

Infobox

Der 33. Bezirkssportplatz als PR-Gag

Der August-Matthey-Park, ein beliebter Familienpark in Graz-St. Leonhard, wird im Sportjahr 2021 zum Bezirkssportplatz umfunktioniert.

.

Kommentar von Elisabeth Kabelis-Lechner

Kontakt:

Kommentar antworten