wissounig_josefhof.jpg
Gesundheitseinrichtung "Josefhof
" von Dietger Wissounig Architekten – GerambRose 2020
©: Schreyer David Architekturbild

_Rubrik: 

Kolumne
Schreyer David Monatsbrief April 2021

Für den Verein BauKultur Steiermark durfte ich die acht Preisträgerbauten der GerambRose 2020 fotografisch dokumentieren.
Die entstandenen Bildserien sind in einem Buch und einer Wanderausstellung zu sehen. Die Ausstellung wurde zuerst bei der von Viktor Hufnagl erbauten Mittelschule II in Weiz, Steiermark, der Öffentlichkeit präsentiert. Aktuelle Station der Ausstellung ist Aflenz (28. April – 16. Mai), gefolgt von Lannach und Graz.
Das Architekturbild zeigt die von Dietger Wissounig Architekten realisierte Gesundheitseinrichtung Josefhof. Der Bau besteht aus drei langen Baukörpern, die sich mit der Topografie der umliegenden Landschaft verschränken. So wird diese in allen Bereichen des Bauwerks zu einem den Alltag prägenden Bestandteil. Auf technischer Seite wurden bei der Umsetzung dieses Gebäudes natürliche Abschattungs- und Lüftungstechniken bevorzugt.

Mehr vom Josefhof kann man auf schreyerdavid.com sehen.

Publikation
:
Jahrbuch BauKultur Steiermark 2020 – GerambRose

Verfasser / in:

Schreyer David Architekturbild

Datum:

Fri 30/04/2021

Artikelempfehlungen der Redaktion

Kommentare

Die Ausstellung ist auch im

Die Ausstellung ist auch im Mai in Feldkirchen bei Graz zu sehen.

Weitere Stationen:

18. Mai – 6. Juni 2021
Steirischer Zentralraum | Feldkirchen

8. – 27. Juni 2021
Südweststeiermark | Lannach

29. Juni – 18. Juli 2021
Südoststeiermark

20. Juli – 12. September 2021
Graz

14. September – 3. Oktober 2021
Obersteiermark West

5. – 24. Oktober 2021
Liezen

Infobox

Kolumne
Schreyer David Monatsbrief April 2021

Gesundheitseinrichtung Josefhof
von Dietger Wissounig Architekten

für das Jahrbuch BauKultur Steiermark 2020 – GerambRose – porträtierte David Schreyer die Preisträgerbauten

.

Die Serie Schreyer David Monatsbriefe erscheint jeweils freitags in der letzten Woche des Monats.

Kontakt:

Kommentar antworten